Neues auf meinem Blog: Nach leangerer Pause sind 4 neue Bands im Musikbereich dazu gekommen (My Chemical Romance,Subway to Sally,Rammstein,Placebo) ***Die letzten news aus Kassel: Manuel Klinge zum Nationalmannschaftslehrgang berufen *** Kasseler im Pokal gegen Valentis Essener ***Huskies erhalten die Lizenz für die ESBG Bundesliga *** Um diese und weitere Meldung zu lesen einfach auf Kassel Huskies links in der Navi-Leiste klicken ***
->DG<-Wursti

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kassel Huskies
  Umfragen
  Huskies - Kader
  Musik
  Finnland
  Lyrics
  Krasse Zitate (und so)
  Intelligente fragen!
  Eishockey Zitate
  Eishockey Videos
  Gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    jezz92

    destyns-girl
    jaja2006
   
    dathuetchen

    punkt-und-strich
    bogirl
    - mehr Freunde




  Links
   Malt mir was
   Alternative Forum
   Rockmusik Forum
   Kassel Huskies
   Anaheim Ducks
   Tampere Tappara
   DEL TV
   Finnland
   Stop Hip-Hop!!!
   BSA Handballer
   Jan`s HP
   Neele`s HP
   Nono`s HP



POWERED BY PUBLICONS.DE

http://myblog.de/dg-wursti

Gratis bloggen bei
myblog.de





In diesem Teil möchte ich euch mal meine Texte näher bringen. Meistens drücken diese meine Momentanten Gefühle aus. Das Logo/Banner über dem Liedtext zeigt von welcher Band das Lied abstammt. Durch Klick auf den Banner kommt ihr zu der Homepage der jeweiligen Band.





Narben

Mit der Klinge fahr ich langsam
meinen Unterarm hinauf.
Dann ein Schnitt, klein und flach,
und die Welt um mich blüht auf.

Schmerz schärft alle meine Sinne,
jede Faser ist gestimmt.
Und ich hör den Körper singen,
wenn der Schmerz die Last mir nimmt.

Tiefer noch ein bisschen tiefer
schneid ich in den weißen Arm.
Aus der Wunde sickert lautlos
dunkles Blut und mir wird warm.

Das Blut so rot, das Blut so rein.
Die Zeit heilt meine Wunden nicht.
Mein Blut zu sehn, ist wunderschön,
mein Blut zu sehen, tröstet mich.

Glück durchströmt den ganzen Körper.
Schmerz treibt jeden Schmerz heraus.
Um auf diese Art zu fühlen,
nehm ich all das Leid in Kauf.

Das Blut so rot, das Blut so rein ...
Ich verletze nur die Hülle.

Alles was darunter liegt,
hab ich so tief eingeschlossen,
dass es sich mir selbst entzieht.

Das Blut so rot, das Blut so rein ...







Traum Vom Tod II

Ich hab heut Nacht vom Tod geträumt
er stand auf allen Wegen
er winkte und er rief nach mir so laut
er sprach mein Leben sei verwirkt
ich sollt mich zu ihm legen
ein frühes Grab sei längst für mich gebaut

ich floh soweit das Land mich trug
soweit die Vögel fliegen
doch mir zur Seite spürte ich den Tod
sein Schatten folgte meiner Spur
ich sah ihn bei mir liegen
und seine Hände waren blutig rot

da wußte ich es weht der Wind
und Regen fällt hernieder
auch w enn schon längst kein Hahn mehr nach mir kräht
weil ich schon längst vergessen bin
singt man mir keine Lieder
nur Unkraut grünt und blüht auf jedem Feld

ich hab heut Nacht vom Tod geträumt
es gibt kein ewig Leben
für Mensch und Tier und Halm und Strauch und Baum
... das war mein Traum






Grabrede

Wenn unsre Schädel einst ins Leere glotzen
sieht man uns nicht an
wer Sieger, wer Verlierer war
wer armer oder reicher Mann
was wir dann sind, ist ungewiss
wahrscheinlich bleibt nur Finsternis


befrag den Teufel, frage deinen Gott ...


du kannst ein Kirchendiener sein
mit Chorgesang und Zölibat
als Papst die Welt bereisen gehn
mit Sekretär und eignem Staat
dass überm Himmel noch was sei
das ist Betrug, Hochstapelei


und schreiben sie dir auch goldene Lettern auf Granit:
du nimmst nichts mit!


du kannst ein Börsenmakler sein
mit einem Konto in der Schweiz
du kannst ein Hausbesitzer sein
zerfressen fast von Geiz
ob du den Pfennig dreimal drehst
und auf der Strasse betteln gehst


du kannst ein Säufer sein, im Mantel eine Flasche Sprit:
du nimmst nichts mit!


Gaukler, Lehrer, Maurer, Schreiber
Mädchenhändler, Halsabschneider
Staatsanwälte, Totengräber
Freier, Huren, Arbeitgeber
Legionäre und Verräter
Biedermänner, Attentäter


Christ und Ketzer, Rastafari, Hindu und Schiit:
du nimmst nichts mit!





Bittersweet:

I’m giving up the ghost of love
in the shadows cast on devotion

She is the one that I adore
creed of my silent suffocation

Break this bittersweet spell on me
lost in the arms of destiny

Bittersweet
I won’t give up
I’m possessed by her

I'm bearing her cross
She's turned into my curse

Break this bittersweet spell on me
lost in the arms of destiny

Bittersweet
I want you
I’m only wanting you
And I need you
I’m only needing you

Break this bittersweet spell on me
lost in the arms of destiny
Break this bittersweet spell on me
lost in the arms of destiny

Bittersweet...






Die Perfektion(Madsen)

Wo kommst du her
so was wie dich habe ich noch nie gesehn
voller Glanz
wunderschön
dir kann keiner wiederstehn
nicht zu gut
nicht zu schlecht
nicht zu falsch
und nicht zu echt

Du bist perfekt
makellos
du bist besser als gut
du bist perfekt
einfach groß
ich wäre gern wie du
du bist die Perfektion
die Perfektion
du bist die Perfektion
die Perfektion

Lückenlos
narben frei
flach poliert
schön und reich
was du brauchst wird gekauft
ich seh gut aus bitte kauf mich auch
nicht zu gut
nicht zu schlecht
nicht zu falsch
und nicht zu echt

Du bist perfekt
makellos
du bist besser als gut
du bist perfekt
einfach groß
ich wäre gern wie du
du bist die Perfektion
die Perfektion
du bist die Perfektion
die Perfektion

Nicht zu alt
nicht zu jung
nicht zu schlau
nicht zu dumm
völlig egal
exakt neutral
völlig banal
völlig egal

Du bist perfekt
makellos
du bist besser als gut
du bist perfekt
einfach groß
ich wäre gern wie du
du bist die Perfektion
die Perfektion
du bist die Perfektion
die Perfektion.......





Spielmann:

Ich bin nicht der Tränenwicht
Der gleich beim ersten Schrei in die Knie bricht
Die Zeit hat mir ein dickes Fell gemacht
Ich bin der der über sich lacht

Ich mag die Dinge gerne groß
Ruhe find' ich nur im Weiberschoß
Ich bin nicht der beste Sohn gewesen
Ich bin der mit dem frechen Wesen

Ich bin ich
Anders will ich nicht
Schau in mein Gesicht
Dann erkennst du mich

: Ich bin doch nur ein Spielmann
Spielmann
Ein Blatt im Wind
Lass ich mich treiben
Die Lieder bleiben
Spielmann :

Ich bin nicht der feige Wicht
Der gleich beim ersten Schnee das Zelt abbricht
Die Sterne haben meinen Weg bewacht
Ich bin der der Fernweh hat

Ich mag des Lebens heit're List
Liebe wenn das Meer mich küsst
Ich bin der der Schindluder getrieben
Ich bin doch das alte Kind geblieben

Ich bin ich...
: Ich bin doch nur ein Spielmann... :

Spielmann, Spielmann
Ein Blatt im Wind
Ein Narr geblieben
Einer von uns Sieben
Spielmann



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung